Biathlon Liveticker

Oslo, Norwegen13. März 2016
Massenstart, 12,5 km der Damen
Pos.
Name
Zeit
Diff.
Fehler
1.
Marie Dorin Habert
0:35:28.50
0+0+0+0
2.
Laura Dahlmeier
0:35:35.80
7.30
0+0+1+0
3.
Kaisa Mäkäräinen
0:35:36.60
8.10
0+0+1+0
4.
Gabriela Soukalova
0:35:59.40
30.90
0+1+0+0
5.
Anais Bescond
0:36:07.70
39.20
1+0+1+0
6.
Veronika Vitkova
0:36:11.20
42.70
1+0+0+1
7.
Marte Olsbu
0:36:12.40
43.90
1+0+2+0
8.
Franziska Preuß
0:36:12.70
44.20
1+0+1+0
9.
Fanny Horn Birkeland
0:36:19.60
51.10
1+0+1+0
10.
Nadezhda Skardino
0:36:20.50
52.00
0+0+0+0
11.
Susan Dunklee
0:36:28.90
1:00.40
2+0+0+1
12.
Justine Braisaz
0:36:32.70
1:04.20
0+1+0+1
13.
Ekaterina Yurlova
0:36:34.70
1:06.20
0+0+0+1
14.
Franziska Hildebrand
0:36:48.70
1:20.20
1+0+0+0
15.
Rosanna Crawford
0:36:54.20
1:25.70
0+1+1+0
16.
Iryna Varvynets
0:36:59.60
1:31.10
0+0+1+0
17.
Lisa Vittozzi
0:37:03.90
1:35.40
0+1+0+0
18.
Olena Pidhrushna
0:37:07.70
1:39.20
2+0+0+0
19.
Krystyna Guzik
0:37:08.80
1:40.30
1+0+1+1
20.
Dorothea Wierer
0:37:20.10
1:51.60
1+2+1+1
21.
Lisa Theresa Hauser
0:37:23.20
1:54.70
0+0+1+1
22.
Galina Vishnevskaya
0:37:32.40
2:03.90
1+0+0+0
23.
Magdalena Gwizdon
0:37:37.80
2:09.30
1+0+0+1
24.
Tiril Eckhoff
0:37:46.70
2:18.20
0+1+3+1
25.
Juliya Dzhyma
0:38:00.60
2:32.10
0+2+1+0
26.
Valj Semerenko
0:38:26.70
2:58.20
1+0+2+0
27.
Hannah Dreissigacker
0:38:43.90
3:15.40
0+2+1+1
28.
Mona Brorsson
0:38:51.30
3:22.80
0+0+1+1
29.
Ingela Andersson
0:39:13.90
3:45.40
0+2+0+2
30.
Anais Chevalier
0:41:25.00
5:56.50
3+0+2+2
Letzte Aktualisierung: 17:21:05
Ende
 
Damit verabschiede ich mich kurz aus Oslo, denn um 16:00 Uhr warten bereits die Herren mit ihrem Massenstart und runden damit die Titelkämpfe in Norwegen ab. Dranbleiben!
Fazit
 
Dorin Habert holt sich damit insgesamt ihre sechste Medaille bei den Titelkämpfen in Oslo, Dahlmeier ihre fünfte. Auch für die deutschen Biathletinnen gibt es am Holmenkollen also einen runden Abschluss.
Wierer, Ziel
Aber auch die geschlagenen Läuferinnen sind mittlerweile durch, Wierer wird enttäuschende 20., Eckhoff mit fünf Fehlern sogar nur 24..
Preuß, Ziel
Preuß wird im Ziel am Ende gute Achte, Hildebrand trudelt als 14. ein. So langsam füllt ich der Zielbereich am Holmenkollen.
Dahlmeier, Ziel
Dahlmeier holt Silber! Die Deutsche beschleunigt Mäkäräinen auf den letzten Metern aus und kommt nur sieben Sekunden nach Dorin Habert ins Ziel!
Dorin Habert, Ziel
Dorin Habert holt sich die dritte Goldmedaille in Oslo und gewinnt den Massenstart!
Mäkäräinen, 12,0 km
 
Mäkäräinen attackiert im Schlussanstieg, Dahlmeier bleibt aber weiter dran. Das wird ein Zielsprint!
Dorin Habert, 11,8 km
 
Dorin Habert kommt knapp 15 Sekunden vor Mäkäräinen und Dahlmeier in den Schlussanstieg. 700 Meter noch!
Dahlmeier, 10,9 km
 
Soukalova lässt abreißen! Mäkäräinen forciert im Anstieg das Tempo und zieht so ein wenig davon, Dahlmeier klebt allerdings an der Finnin.
Dorin Habert, 10,9 km
 
Dorin Habert zieht als Führende vorne einsam ihre Kreise, dahinter wird es aber mächtig an. Mäkäräinen, Soukalova und Dahlmeier starten Attacke um Attacke.
Dahlmeier, 4. Schießen
Aber auch Dahlmeier räumt alle Scheiben ab! Die Deutsche geht mit Soukalova und Mäkäräinen in die Verfolgung von Dorin Habert.
Dorin Habert, 4. Schießen
Die Französin hat's! Alle fünf Scheiben fallen, bevor die Konkurrenz überhaupt anfängt zu schießen.
4. Schießen
Dorin haber kommt jetzt zum letzten Mal an den Schießstand. Die Entscheidung steht an!
Dorin Habert, 9,3 km
 
Dorin Habert geht zum vorletzten Mal in den Anstieg, bekommt aber Druck von hinten! Soukalova und Dahlmeier holen beide etwas Zeit auf, das wird ein heißes letztes Schießen!
Preuß, 8,4 km
 
Preuß und Hildebrand sind gemeinsam aktuell auf Platz 11 uns 12 mit rund 50 Sekunden Rückstand unterwegs. Alle warten jetzt auf das letzte Schießen.
Dorin Habert, 8,4 km
 
Dorin Habert bekommt von hinten Druck durch Soukalova, die sich nach vorne arbeitet und mit Vitkova die Verfolgung aufnimmt. Dahlmeiers Abstand bleibt bei etwa 30 Sekunden.
Vitkova, 3. Schießen
 
Vitkova geht mit knapp 15 Sekunden auf die Verfolgung der Französin, dicht gefolgt von Yurlova. Dahlmeier hat knapp 30 Sekunden Rückstand auf die Spitze.
Dahlmeier, 3. Schießen
Und Dahlmeier setzt direkt den ersten Schuss daneben! Die Deutsche muss damit genau wie Mäkäräinen in die Strafrunde, Dorin Habert setzt sich fehlerfrei an der Spitze ab
3. Schießen
 
Die Führenden kommen wieder ins Stadion, das erste Stehendschießen des Tages erwartet uns!
Dahlmeier, 6,8 km
 
Dahlmeier nutzt die Abfahrt um sich wieder an die Spitze zu setzen, im Schlepptau hat sie aber weiterhin Mäkäräinen und Dorin Habert. Olsbu ist mit etwa zehn Sekunden Rückstand erste Verfolgerin.
Preuß, 5,9 km
 
Preuß hängt genau wie Soukalova im Verfolgerfeld fest, beide haben etwa 20 Sekunden Rückstand auf das Spitzen-Trio.
Dorin Habert, 5,3 km
 
Dorin Habert und Dahlmeier bekommen an der Spitze Gesellschaft von Mäkäräinen, die Yurlova abgehängt hat. An der Spitze hat sich erstmal ein Trio gebildet.
Wierer, 2. Schießen
Wierer dagegen leistet sich weitere zwei Fehler, die Italienerin dürfte damit raus aus dem Rennen um die Medaillen sein.
Dahlmeier, 2. Schießen
Dahlmeier bleibt nervenstark! Die Deutsche trifft genau wie Dorin Habert alle fünf Scheiben, auch Yurlova bleibt dran. Eckhoff und Soukalova müssen dagegen beide in die Strafrunde.
2. Schießen
 
Eckhoff und Dahlmeier machen im Anstieg Druck und ziehen das Tempo wieder etwas an, während Soukalova immer noch Probleme mit ihren Stöcken hat, denn einer war kurz nach dem ersten Schießen gebrochen.
Eckhoff, 4,3 km
 
Eckhoff geht jetzt vor Braisaz und Dahlmeier wieder in der Abfahrt an die Spitze, hinten kommen auch Preuß und Hildebrand so langsam wieder an die Spitzengruppe zusammen. Das erste Schießen hat also noch überhaupt nichts gebracht.
Dorin Habert, 3,4 km
 
Die Französin verschleppt an der Spitze aber bereits das Tempo, denn Wierer hat de Lücke schon wieder zugelaufen, vorne befinden sich jetzt rund 15 Läuferinnen.
Dorin Habert, 2,5 km
 
Dorin Habert führt die Gruppe der Fehlerlosen nach dem ersten Schießen zurück ins Stadion, noch rund elf Läuferinnen sind vorne dabei, Wierer liegt gut zehn Sekunden dahinter
1. Schießen
Dahlmeier, Dorin Habert, Eckhoff, Mäkäräinen und auch Soukalova bleiben fehlerfrei, Wierer muss dagegen genau wie Preuß und Hildebrand je einmal in die Strafrunde.
1. Schießen
Die Läuferinnen sind jetzt zurück im Startbereich, jetzt wird's zum ersten Mal richtig spannend.
1,8 km
 
Dahlmeier geht dann auch als erste Läuferin durch die zweite Zwischenzeit, gleich kommen die Athletinnen zum ersten Schießen ins Stadion.
1,5 km
 
Wierer übernimmt jetzt die Führungsarbeit von Eckhoff und auch Dahlmeier kommt jetzt nach vorne. Das Feld ist schon weiter auseinander gezogen.
0,9 km
 
Eckhoff führt das Feld vor Wierer und Mäkäräinen zur ersten Zwischenzeit, Dahlmeier ist an fünfter Stelle ebenfalls gut positioniert.
Start
Los geht's! Die 30 Damen sind in der Loipe!
vor Beginn
 
Im Medaillenspiegel führen die Franzosen aktuell mit fünf Goldmedaillen vor den Norwegern, die drei auf dem Konto haben. Für Deutschland holte bisher Dahlmeier als einzige Athletin einen Sieg.
vor Beginn
 
Wierer und Dahlmeier konnten in dieser Saison schon je einen Massenstart gewinnen, genau wie Kaisa Mäkärainen und Gabriela Soukalova. Wie immer ist besonders bei den ersten Schießen ein gutes Ergebnis wichtig, um sich an die Spitze zu setzen.
vor Beginn
 
Aber auch Tiril Eckhoff vor heimischer Kulisse und die laufstarke Dorothea Wierer sind beim Massenstart mitfavorisiert, insgesamt gehen nur 30 Damen an den Start.
vor Beginn
 
Dorin-Habert und Dahlmeier konnten allerdings schon einen kompletten Medaillensatz sammeln, beide zählen dementsprechend auch heute zu den absoluten Favoritinnen.
vor Beginn
 
Das Favoritenfeld ist weiterhin enorm eng zusammen, noch keine Athletin konnte bisher im Einzel zwei Wettbewerbe für sich entscheiden.
vor Beginn
 
Der letzte Tag der Weltmeisterschaften in Oslo steht an, noch zwei Massenstarts, dann sind die Titelkämpfe am Holmenkollen aber auch schon wieder vorbei. Auf geht's!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei der WM in Oslo zum Massenstart der Damen.
Pos.
Name
1.
Tiril Eckhoff
2.
Laura Dahlmeier
3.
Marie Dorin Habert
4.
Dorothea Wierer
5.
Anais Bescond
6.
Gabriela Soukalova
7.
Kaisa Mäkäräinen
8.
Franziska Hildebrand
9.
Veronika Vitkova
10.
Olena Pidhrushna
11.
Krystyna Guzik
13.
Juliya Dzhyma
14.
Susan Dunklee
15.
Franziska Preuß
16.
Iryna Varvynets
17.
Lisa Theresa Hauser
18.
Ekaterina Yurlova
19.
Justine Braisaz
20.
Marte Olsbu
21.
Anais Chevalier
22.
Rosanna Crawford
23.
Mona Brorsson
24.
Galina Vishnevskaya
25.
Lisa Vittozzi
26.
Ingela Andersson
27.
Hannah Dreissigacker
28.
Nadezhda Skardino
29.
Fanny Horn Birkeland
30.
Valj Semerenko
Pos.
Name
Zeit
1.
Kaisa Mäkäräinen
0:30:06.70
2.
Marie Dorin Habert
0:30:08.20
3.
Dorothea Wierer
0:30:12.40
4.
Gabriela Soukalova
0:30:13.20
5.
Franziska Preuß
0:30:13.30
6.
Fanny Horn Birkeland
0:30:19.80
7.
Olena Pidhrushna
0:30:49.60
8.
Marte Olsbu
0:30:52.30
9.
Juliya Dzhyma
0:30:56.60
10.
Justine Braisaz
0:31:05.10
11.
Anais Bescond
0:31:12.60
12.
Lisa Theresa Hauser
0:31:21.00
13.
Franziska Hildebrand
0:31:23.10
14.
Tatiana Akimova
0:31:47.00
15.
Nadezhda Skardino
0:31:48.20
16.
Laura Dahlmeier
0:31:54.20
17.
Maren Hammerschmidt
0:31:54.60
18.
Ekaterina Yurlova
0:31:59.90
19.
Krystyna Guzik
0:32:06.90
20.
Selina Gasparin
0:32:13.80
21.
Karin Oberhofer
0:32:15.50
22.
Susan Dunklee
0:32:19.90
23.
Iryna Kryuko
0:32:20.90
24.
Mona Brorsson
0:32:26.40
25.
Teja Gregorin
0:32:31.70
26.
Lisa Vittozzi
0:32:33.40
27.
Kaia Nicolaisen
0:32:36.30
28.
Anastasia Zagoruiko
0:32:38.70
29.
Nadine Horchler
0:32:42.80
30.
Nastassia Dubarezava
0:32:45.70
31.
Anais Chevalier
0:32:46.30
32.
Magdalena Gwizdon
0:32:54.90
33.
Monika Hojnisz
0:33:02.90
34.
Julia Ransom
0:33:03.20
35.
Baiba Bendika
0:33:03.70
36.
Daria Virolaynen
0:33:13.70
37.
Ingrid Landmark Tandrevold
0:33:16.50
38.
Ingela Andersson
0:33:17.60
39.
Ekaterina Shumilova
0:33:24.20
40.
Darya Yurkevich
0:33:33.00


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.